#1 Totmannschalter

Alleinarbeiterschutz: Notfallsysteme mit direkter Leitstellenanbindung!

Schützen Sie Ihre Alleinarbeiter mit unseren hochmodernen Totmannschaltern / Personennotsignalanlagen und bleiben Sie als Arbeitgeber gesetzeskonform!

Sie entschieden sich für Almas Industries

Teegut-Logo
Tech Uni Dresden - Logo

Wählen Sie Ihren Experten im Bereich der Personensicherheit zum Schutz Ihrer alleinarbeitenden Mitarbeiter

Unterstützung, Beratung und formation
Haben Sie Fragen zu Vorschriften? Finden Sie es schwierig die richtige Personennotsignalanlage zu finden? Ein spezialisierter Experte begleitet Sie bis hin zur formation Ihrer alleinarbeitenden Mitarbeiter.

Die Besten Warnsysteme auf dem Markt
Wir bieten Ihnen Geräte an, die an die Tätigkeiten und Risiken Ihrer alleinarbeitenden Mitarbeiter angepasst sind.

Fernüberwachung und Berichte
Wir gewährleisten die Sicherheit ihrer Mitarbeiter 24/7. Sie erhalten einen Bericht über die Alarme sowie der Aktivitäten Ihres Personen-Notsignal-Gerätes.

Personen-Notsignal-Geräte mit Indoor- & Outdoor-Lokalisierung

Wie funktionieren unsere Personen-Notsignal-Geräte?

Ihr Mitarbeiter hat einen Unfall oder Schwächeanfall

Bei längerer Bewegungslosigkeit wird automatisch ein Alarm ausgelöst. Der Mitarbeiter kann den Alarm auch manuell auslösen, wenn er bei Bewusstsein ist.

Unser Fernüberwachungszentrum erkennt einen Alarm

Ihr Mitarbeiter wird anhand des im Gerät hinterlegten Profils identifiziert. Anschließend wird die Situation mittels eines Gesprächs bewertet.

Ihr Mitarbeiter wird gerettet

Wir erfassen durch die GPS-Daten den Standort des Geräts. Wir alarmieren die Rettungskräfte.

Zusammen finden wir die beste Lösung für Ihre Anforderungen.

Unsere Totmannschalter im Vergleich

24/7 Überwachung
Benutzerschulung
Individuelle Programmierung
Funktionen
SOS Taste
Lagealarm
Ruhealarm
Lautstärke der Zewi-Wege-Strachkommunikation (Mikrofon& Lautsprecher)
Touchscreen
-
-
Ortungsmöglichkeiten
Indoor-Ortung/GPS
Indoor-Ortung/GPS
Indoor-Ortung/GPS
Indoor-Ortung/GPS
IP-Schutzklasse
IP65
IP65
IP69
IP68
Übertragungsart
WLAN/2G-4G
WLAN/2G-4G
WLAN/2G-4G
WLAN/2G-4G
Zusätzliche Sicherheit für explosions-gefährdete Bereiche
-
-
-
-
Akkulaufzeit
8 - 12 h
8 - 12 h
bis zu 24h
bis zu 24h
Zubehör
inkl. Ladestation, USB-Kabel und SIM-Karte
inkl. Ladestation, USB-Kabel und SIM-Karte
inkl. Li-Po-Akku, USB-Ladekabel, Gürtel-Clip und SIM-Karte
inkl. Li-Po-Akku, USB-Ladekabel, Gürtel-Clip und SIM-Karte
Abmessungen
58x42x16 mm
58x42x16 mm
135,5x61x21,5 mm
155x80x25 mm
Gewicht
49g
53g inkl. Armband und Batterie
197g
325g
Tragbar über
Gürtel-Clip
Armband
Gürtel-Clip
Gürtel-Clip

Warum Almas Industries ?

Das Unternehmen ist seit 2004 tätig und agiert in 8 Ländern als Dienstleister für maßgeschneiderte Sicherheitskonzepte.

 

Der Schweizer Hauptsitz befindet sich in Allschil. Dank unserer flexiblen Unternehmensstruktur können wir alle Regionen effizient bedienen, das ermöglicht es uns unseren Kunden den bestmöglichen Service anzubieten.

30000

zufriedene Kunden europaweit

Gemeinsam Mitarbeiter schützen: Lassen Sie uns beginnen!

Unsere lokalen Teams beraten Sie und bearbeiten Ihre Anfragen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Almas Industries Swiss SA

Ringstrasse 9
4123 Allschwil, Schweiz

+41 (0)61 312 27 75

info@almas-industries.ch

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus

FAQs | Keine Frage bleibt unbeantwortet

Haben Sie Fragen? Hier finden Sie Antworten!

Keine Antwort gefunden? Senden Sie uns einfach eine Nachricht, oder rufen Sie uns an – wir helfen Ihnen sofort.

Was versteht man unter einem Alleinarbeiter?

Als Alleinarbeiter wird nach DGUV Regel 100-001 eine Person bezeichnet, die zeitweise oder dauerhaft außerhalb der Hör- und Sichtweise von Kollegen tätig ist. Grundsätzlich sind Einzelarbeiter den gleichen Risiken ausgesetzt wie Mitarbeiter, die in Anwesenheit von Kollegen arbeiten.

Gemäß Arbeitsschutzgesetz sind Unternehmen bei „gefährlicher Alleinarbeit“ jedoch zur Integration von geeigneten technischen und organisatorischen Personenschutzmaßnahmen – über die allgemeinen Schutzmaßnahmen hinaus – verpflichtet. Diese reichen vom Tragen einer persönlichen Schutzausrüstung (PSA) bis hin zum Einsatz einer Personen Notsignal Anlage (PNA).

Was ist bei Alleinarbeit zu beachten?

Arbeitgeber sind im Rahmen des bestehenden Arbeitsverhältnisses verpflichtet, Leben und Gesundheit ihrer Arbeitnehmer zu schützen. Besondere Schutzmaßnamen zur Arbeitssicherheit gelten dabei bei isoliert tätigen Mitarbeitern.

Nach §5 Arbeitsschutzgesetz hat der Unternehmer die mit der Alleinarbeit verbundenen Gefährdungen zu ermitteln und die Arbeitsbedingungen zu beurteilen. Ergibt sich auf Grundlage dieser Gefährdungsbeurteilung eine erhöhte oder kritische Gefährdungsstufe, ist der Einsatz von geeigneten organisatorischen und technischen Sicherheitsmaßnamen (z.B. Totmannschalter) verpflichtend. Kommt der Arbeitgeber dieser Fürsorgepflicht nicht nach, ist bei einem Arbeitsunfall mit hohen Geldstrafen oder sogar strafrechtlicher Verfolgung zu rechnen.

Wie funktioniert ein Totmannschalter?

Beim Totmannschalter – auch bekannt als Totmannmelder oder Totmannschaltung handelt es sich um eine Personen (PNA), die Alleinarbeiter in Risikosituationen zuverlässig schützt. Fühlt sich ein isoliert tätiger Mitarbeiter bedroht oder tritt plötzlich ein medizinischer Notfall auf, wird der Alarm durch aktives Drücken der SOS-Taste ausgelöst. Im Falle eines Unfalls oder Sturzes erkennen intelligente Sensoren die untypische Lageposition und binnen kürzester Zeit wird der Notruf abgesetzt. In beiden Situationen erfolgt eine exakte Standortübermittlung – selbst in Gebäuden ist eine präzise Indoor-Lokalisierung mit dem Almas Totmannschalter jederzeit möglich.

Darüber hinaus garantiert eine direkte Sprachverbindung zur 24/7 Notruf-Leitstelle rund um die Uhr für schnelle Hilfe. 

Wie wählt man den richtigen Totmannschalter aus?

Entscheidende Faktoren bei der Wahl der „richtigen“ Personen Notsignal Anlage sind die steigenden Anforderungen an Arbeitssicherheit, die Berücksichtigung gesetzlicher Vorschriften sowie das individuelle Schutzbedürfnis allein tätiger Mitarbeiter. Nur mit ganzheitlichen Komplettlösungen sorgen Sie jederzeit für den Schutz und die Sicherheit Ihrer Alleinarbeiter.

Durch die umfassende Verbindung von Hard- bzw. Software im Zusammenspiel mit einer integrierten Leitstelle garantieren SafeWatch und SafeAbility für reibungslose Kommunikation, kurze Reaktionszeiten sowie eine lückenlose Überwachung in sicherheitskritischen Umgebungen. Speziell geeignet für isoliert tätige Mitarbeiter in explosionsgefährdeten Bereichen ist der SafeTouch Ex. Mit seinem Neigungssensor hat sich für sitzende Tätigkeiten der Almas SafeClip bewährt.